Perry Rhodan Andromeda




Im 14. Hahrhundert Neuer Galaktischer Zeitrechnung (dem 49. Jahrhundert alter Zeitrechnung) ist die Erde das Zentrum eines galaktischen Sternenreiches, der Liga Freier Terraner. Einige tausend, von Menschen besiedelten Planeten gehören zu dieser Liga, und als Terranischer Resident ist Perry Rhodan der wichtigste Repräsentant der Menschheit.andromeda0.jpg



Perry Rhodan Andromeda

1 - Die brennenden Schiffe

Während sich Rhodan mit seiner Flotte im Raumsektor Hayok aufhält, um einen möglichen Angriff des mysteriösen Reiches Tradom zu begegnen, erhält er einen verzweifelten Hilferuf aus der Andromeda-Galaxis. Mit dem Spürkreuzer JOURNEE und einer kleinen Gruppe von Spezialisten bricht der Terraner auf. Erst unterwegs erkennt er die wahre Gefahr. Die Völker Andromedas werden von einer bösartigen Macht bedroht und kämpfen um ihr Überleben. Doch als Rhodan und seine Begleiter in der Galaxis ankommen, wird ihnen der Rückweg versperrt. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als um die Freiheit Andromedas zu kämpfen; gegen die brennenden Schiffe, die Tod und Vernichtung bringen.andromeda1.jpg

2 - Die Methanatmer

Eine mysteriöse Macht lockt Perry Rhodan in die benachbarte Galaxis Andromeda, wo die so genannten KASTUN-Schlachtschiffe alle bewohnten Planeten der Sterneninsel bedrohen. Rhodan und seine wenigen Begleiter an Bord des Spürkreuzers JOURNEE sind die Einzigen, die es wagen, sich gegen die gefährlichen Angreifer zu stellen. Als Verbündete bieten sich nur die Maahks an, uralte Bekannte der Menschheit, die eine giftige Mischung aus Wasserstoff und Methan atmen, streng logisch denken und Gefühle gänzlich abgelegt haben. Doch dann lernen Perry Rhodan und seine Freunde einen ganz besonderen Maahk kennen; ein Wesen, das menschliche Gefühle zu simulieren versucht.andromeda2.jpg

3 - Der schwerelose Zug

Eine mysteriöse Macht lockt Perry Rhodan in die benachbarte Galaxis Andromeda. Der Terraner muß erkennen, daß die sogenannten KASTUN-Schlachschiffe alle bewohnten Planeten der Sterneninsel bedrohen, und nachdem sich eine Temporale Barriere um Andromeda geschlossen hat, sind er und seine Begleiter an Bord des Spürkreuzers JOURNEE auf sich allein gestellt. Zwar finden sie in den Wasserstoff und Methan atmenden Maahks wichtige Verbündete, doch auch diese können gegen den massiv angreifenden Gegner nicht viel ausrichten. Um gegen die Invasoren bestehen zu können, muß Perry Rhodan endlich in die Offensive gehen. Aber zuerst gilt es, einer fürchterlichen Falle auszuweichen, denn seine Gegner kennen ihn mitlerweile viel zu gut.andromeda3.jpg

4 - Die Sternenhorcher

Eine mysteriöse Macht lockt Perry Rhodan in die benachbarte Galaxis Andromeda. Der Terraner muß erkennen, daß die sogenannten KASTUN-Schlachtschiffe alle bewohnten Planeten der Sterneninsel bedrohen, und als sich eine Temporale Barriere um Andromeda schließt, sind er und die Crew des Spürkreuzers JOURNEE in der Nachbargalaxis auf sich allein gestellt. Nachdem sie sich mit den Maahks verbündet haben, versuchen Perry Rhodan und seine Begleiter nun ein Hilfsmittel gegen die Invasoren zu finden. Gleichzeitig wächst die Bedrohung, werden die letzten freien Streitkräfte Andromedas immer stärker im Sektor Jessytop zusammengedrängt. In dieser Situation erhalten die Verbündeten eine unerhoffte Hilfe - vom Planeten der Sternenhorcher.andromeda4.jpg

5 - Der Schattenspiegel

Eine mysteriöse Macht lockt Perry Rhodan in die benachbarte Galaxis Andromeda. Der Terraner muß erkennen, daß die sogenannten KASTUN-Schlachtschiffe alle bewohnten Planeten der Sterneninsel bedrohen, und als sich eine Temporale Barriere um Andromeda schließt, sind er und die Crew des Spürkreuzers JOURNEE in der Nachbargalaxis auf sich allein gestellt. Abermillionen Flüchtlinge - unter ihnen Perry Rhodan - finden schließlich im Raumsektor Jessytop Zuflucht vor der Übermacht der Invasoren. Doch der Terraner weiß, daß diese Sicherheit trügerisch ist. Er muß Jessytop den Rücken kehren, will er den Feind bekämpfen. Doch sein Erzfeind, der cybernetische Kopfjäger Tekegath, wartet nur darauf, daß Rhodan sein Versteck verlässt.andromeda5.jpg

6 - Die Zeitstadt

Seit Perry Rhodan aufgrund einer mysteriösen Botschaft in die Nachbargalaxis Andromeda gereist ist, muß er sich dort mit einem kleinen Raumschiff und dessen Besatzung gegen eine schier unbesiegbare Bedrohung stellen. Der geheimnisvolle Gelbe Meister hat die ganze Galaxis mit Krieg überzogen, und seine Raumflotten bedrohen nun die letzten freien Planeten. Wenn Rhodan und seine Begleiter den Bewohnern Andromedas die Freiheit erkämpfen wollen, müssen sie ins Zentrum der gegnerischen Macht vorstoßen. Auf dem Planeten Taupan warten die Zeitstadt und ihre geheimnisvollen Katakomben auf die Terraner - und eine Geschichte, die Jahrmillionen in die Vergangenheit reicht.andromeda6.jpg



© by Stephan Pilz



Science Fiction vom ALLERFEINSTEN

Besucht auch mal die Nebular-Online-SciFi-Serie
von Thomas Rabenstein, welche ein freies
Gemeinschaftsprojekt auch mit meiner Mitarbeit
als Korrekturleser und Berater ist.