Perry Rhodan Pan-Thau-Ra




Die Loower sind ein uraltes Volk. Einst streiften Sie im Auftrag der allmächtigen Kosmokraten durch das All, verbreiteten Leben und Intelligenz im Universum; bis zum Bruch mit den Hohen Mächten. Die Loower wurden zu einer Jahrmillionen währenden Flucht gezwungen, bis sie schließlich Frieden auf der abgelegenen Welt Alkyra II fanden. Doch nun ist ihre Einheit zerbrochen. Ein Riss geht durch ihr Volk, der sich zu einem erbitterten Krieg Loower gegen Loower ausweitet.pan-thau-ra.jpg



Perry Rhodan Pan-Thau-Ra

1 - Die Lebenskrieger

Dieser Krieg wird auf zwei Schauplätzen ausgefochten: An Bord des mondgroßen Sporenschiffs PAN-THAU-RA und auf dem Territorium der Menschheit. Will Perry Rhodan verhindern, dass die Menschen zwischen den Fronten zerrieben werden, muss er den Krieg stoppen, egal, wie hoch der Preis dafür ist.panthaura1.jpg

2 - Die Trümmersphere

Der Bruderkrieg erfasst immer neue Welten der Liga Freier Terraner, Milliarden Menschen sind in Gefahr. Reginald Bull, der beste Freund Perry Rhodans, muss Hunderte von Planeten evakuieren. Gleichzeitig gilt es, einem zahlenmäßig und technisch überlegenen Gegner die Stirn zu bieten, in einem erbitterten Konflikt, den er nicht versteht. Seine Saat wurde vor Jahrhunderten gesät, von einem Loower, der nur ein Ziel vor Augen hatte: die Freiheit zwischen den Sternen.panthaura2.jpg

3 - Die Quantenfestung

Die PAN-THAU-RA. Ein Raumschiff von der Größe eines Mondes, von den Kosmokraten erbaut, um Leben und Intelligenz im Universum zu verbreiten. Ein Schiff des Lebens, einst - und nun ein Schiff des Todes, das Schlachtfeld, auf dem der Loowerkrieg ausgefochten wird. Ein Fremder soll die Entscheidung bringen. Er ist ein Feldherr wider Willen. Ein Unsterblicher. Ein Mensch. Es ist Perry Rhodan.panthaura3.jpg



© by Stephan Pilz



Science Fiction vom ALLERFEINSTEN

Besucht auch mal die Nebular-Online-SciFi-Serie
von Thomas Rabenstein, welche ein freies
Gemeinschaftsprojekt auch mit meiner Mitarbeit
als Korrekturleser und Berater ist.