Atlan Traversan




Atlan Traversan

1 - Admiral der Sterne

Die Milchstraße im Jahr 1290 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Das entspricht dem Jahr 4877 klassischer Zeitrechnung. Das mächtige Kristallimperium der Arkoniden ist die stärkste Militärmacht der Galaxis, dagegen formiert sich die Menschheit in der Liga Freier Terraner, deren Zentrum die Erde ist. Dazwischen stehen die Terraner Perry Rhodan und der Arkonide Atlan mit ihren Freunden, die mit ihrer Camelot-Bewegung für den Frieden in der Galaxis kämpfen. Atlan erhält vom Planeten Traversan die Nachricht, man habe geheimnisvolle Gebäude aus der Vergangenheit entdeckt, und er ist der einzige Mensch, der offensichtlich einen Zugang zu ihnen hat. Sofort bricht Atlan mit seinem Raumschiff RICO auf und steuert die Welt an. In den uralten Gebäuden stößt Atlan auf Zehntausende von Jahren alte Spuren. Und er findet eine Zeitmaschine. Sie schleudert ihn in die Vergangenheit des Arkon-Imperiums, ins Jahr 5772 vor Christus. Dort hat Atlan nun zwei Aufgaben: Er muß um die Freiheit des Planeten Traversan und seine Rückkehr in die Gegenwart kämpfen. Und um die Liebe zur schönen Prinzessin Tamarena von Traversan.traversan1.jpg

2 - Der letzte Gonozal

Eine Zeitmaschine schleudert Atlan, den unsterblichen Arkoniden und besten Freund Perry Rhodans, weit in die Vergangenheit: 6000 Jahre vor Beginn unserer Zeitrechnung wird er in Intrigen und Kämpfe verwickelt, die seine Rückkehr in die Gegenwart unmöglich machen. Atlan landet im Arkon-Imperium. Dieses gigantische Sternenreich besteht aus Zehntausenden bewohnter Planeten, auf denen unzählige Milliarden Menschen und Aliens wohnen. Doch das Imperium, dem sich Atlan stets verbunden gefühlt hat, ist zu dieser Zeit auf dem Weg in den Niedergang. Der Unsterbliche kämpft ebenso für die Freiheit des Planeten Traversan wie für die Liebe der schönen Prinzessin Tamarena. Er muß sich in der bizarren Landschaft des Jagdplaneten behaupten und gegen brutale Weltraumpiraten durchsetzen. Zuletzt trifft er auf einen entfernten Verwandten, der ihm nach dem Leben trachtet. Es ist der letzte Mann aus dem Herrschergeschlecht der Gonozals.traversan2.jpg

3 - Finale für Traversan

6000 Jahre vor Beginn unserer Zeitrechnung: Atlan, der beste Freund Perry Rhodans, wurde von einer Zeitmaschine in die Vergangenheit geschleudert. Der unsterbliche Arkonide mit seinen langen weißen Haaren und den rötlichen Augen wird nun in dieser Zeit mit Intrigen und Raumschlachten konfrontiert. Will Atlan in die Gegenwart zurückkehren, muß er für den Planeten Traversan kämpfen. Traversan gehört zum riesigen Arkon-Imperium: Unter der Regierung des allmächtigen Imperators leben unzählige Arkoniden und Angehörige fremder Völker auf Zigtausenden bewohnter Welten. Gigantische Raumschiffe durchqueren in Nullzeit den Abgrund zwischen den Sternen. Nun wagt Atlan den Vorstoß ins Zentrum der Macht. Er mischt sich in die Auseinandersetzungen auf dem Gerichtsplaneten Celkar ein, engagiert sich beim Bau eines Riesencomputers auf der Hauptwelt Arkon und wird Pilot in einem unglaublichen Gleiter-Wettrennen. Eines jedoch kann er nicht verhindern: Den Angriff einer bewaffneten Raumflotte auf den Planeten Traversan. Atlans letzte Chance zur Rückkehr wird massiv bedroht.traversan3.jpg

4 - Im Zentrum der Macht

6000 Jahre vor Beginn unserer Zeitrechnung. Atlan, der unsterbliche Arkonide, hat seine Abenteuer auf dem Planeten Traversan und im großen Arkon-Imperium erfolgreich beendet. Dennoch dreht sich das Rad der Geschichte in vielfältiger Art weiter. Im Sternenmeer der Milchstraße müssen sich Raumfahrer und Piraten, Gerichtspräsidenten und Bürgerrechtlerinnen, Raumnomaden und Sternprinzessinnen, menschenähnliche Arkoniden und unglaublich fremdartige Außerirdische mit ihrem persönlichen Schicksal auseinandersetzen. Die besten deutschen Science Fiction-Autoren, bekannt durch die erfolgreichen Serien PERRY RHODAN und ATLAN, schrieben ihre Sicht des Großen Arkon-Imperiums in spannenden Geschichten nieder. Der Bogen spannt sich von "Altmeister" Hans Kneifel und seiner dramatischen Erzählung über die Space Opera Andreas Findigs bis hin zum Weltraumkrimi Arndt Ellmers. Und wer schon immer einmal mehr über das Große Arkon-Imperium wissen wollte, kann im umfangreichen Glossar nachschlagen, das zahlreiche Begriffe aus den vier TRAVERSAN-Büchern zusammenfaßt.traversan4.jpg



© by Stephan Pilz



Science Fiction vom ALLERFEINSTEN

Besucht auch mal die Nebular-Online-SciFi-Serie
von Thomas Rabenstein, welche ein freies
Gemeinschaftsprojekt auch mit meiner Mitarbeit
als Korrekturleser und Berater ist.